Produktions- und Bürogebäude (Bauteil C)
Römerstraße 90, 79618 Rheinfelden

Kaufobjekt
Produktions- und Bürogebäude (Bauteil C)

Römerstraße 90
79618 Rheinfelden

Nutzung

Gewerbe

 

 

Weiterleiten Drucken
Beschreibung

Das 9.714 m² große Grundstück ist mit einem teilunterkellerten Hallen- bzw. Produktionsgebäude mit Verwaltungstrakt bebaut. Im Erdgeschoss befinden sich überwiegend Hallen- und Produktionsflächen. Die beiden Obergeschosse werden überwiegend zu Bürozwecken genutzt. Im Untergeschoss befinden sich Lager- und Werkstattflächen. Auf dem Grundstück befinden sich ausreichend Abstellmöglichkeiten für Lkws und Pkws sowie Freilagerflächen (derzeit unbefestigt).

Details
Fläche
6.610 m²
Kaufpreis
Preis auf Anfrage
Besonderheiten / Ausstattung

Der repräsentative Eingangsbereich ist mit hochwertigem Naturstein ausgestattet. Die Büroflächen sind überwiegend klimatisiert und mit CAT7-EDV-Verkabelung versehen. Das Gebäude verfügt zudem über einen Glasfaseranschluss. Die Hallenbereich A und C sind im Erdgeschoss mittels Brandwänden und Toren voneinander abgetrennt, können jedoch als zusammenhängende Fläche genutzt werden. Der Bauteil C verfügt über separate Gasleitungen. Die Energieversor

Lage

Die Stadt Rheinfelden (Baden) liegt am Hochrhein und im Dreiländereck Baden-Württembergs direkt an der Schweizer Grenze. Die Stadt zählt ca. 33.000 Einwohner und ist somit die zweitgrößte Gemeinde im Landkreis Lörrach. Auf der gegenüberliegenden Rheinseite befindet sich die Schweizer Stadt Rheinfelden (Kanton Aargau), mit der eine enge wirtschaftliche und gesellschaftliche Verbindung besteht. Basel ist ca. 22 km vom Standort entfernt, bis Mulhouse sind es ca. 60 km, bis Lörrach ca. 15 km, bis Freiburg ca. 69 km und bis Zürich ca. 74 km. Alle Städte sind in unter einer Stunde Fahrtzeit (per PKW) erreichbar. Die Stadt ist verkehrstechnisch durch die Autobahnspange A861 an die Schweizer Autobahn sowie an die Bundesautobahnen A98 und A5 sehr gut angebunden. Auch der Anschluss an die internationalen Flughäfen Basel-Mulhouse (29 km) und Zürich (80 km) ist gewährleistet. Das Gebäude liegt in erster Reihe an der Römerstraße, Ecke Peter-Krauseneck-Straße, in einem heterogenen Gewerbegebiet nahe der Schweizer Grenze. Die nächstgelegene Anschlussstelle an die B316 ist ca. 1,0 km entfernt und ampelfrei erreichbar. Über die B316 besteht in wenigen Fahrminuten Anschluss an die A98 (AS Rheinfelden-Mitte). Die A98 mündet im südlichen Verlauf in die Autobahn 5 Richtung Freiburg/Karlsruhe oder in südlicher Richtung an die Schweizer Autobahn 3.

Maklercourtage

Der Käufer zahlt im Falle des Abschlusses des Kaufvertrages an den Makler (Firma MSI Gewerbeimmobilien GmbH) für die von ihm erbrachte Maklertätigkeit eine Provision in Höhe von 3,00% des Kaufpreises zuzüglich Mehrwertsteuer. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der MSI Gewerbeimmobilien GmbH. Diese sind einsehbar unter www.msi-gewerbeimmobilien.de oder in unseren Geschäftsräumen.

Energieausweis

 

 

Weiterleiten Drucken